Beiträge von manfredmod

    Wieso kann man im nachhineine seine eigenen hochgeladenen videos nicht bearbeiten.
    Klickt man auf den Link bearbeiten erscheint darunter nur eine leere Seite aber kein Editor
    wo man den Titel oder Beschreibung ändern kann.
    In Moment sehe ich nur eine Lösung es über die Datenbank zu machen, denke das ist aber nicht Sinn der Sache,
    man sollte die Möglichkeit haben seine eigenen Videos zu bearbeiten, der Link ist ja da, führt aber ins leere.


    P.S. Sorry falsches Forum!


    Nachtrag: Im Firefox kann man die eigenen Videos bearbeiten im IE geht es nicht!


    Mfg Manfred

    Melde mich mal wieder zu Wort.


    Habe einen 2ten neuen Server Debain Lenny mit ISPConfig


    Habe ffmpeg installiert dürfte auch laufen, jedoch wenn ich dne cron starte kommt ein fehler wo ich nicht weiter weiss.


    Ausgabe des Befehls /usr/bin/php /var/www/virtual/111/222/portal/htdocs/flvideo/bin/flvideo_converter.php ..


    Warning: require(./global.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/virtual/111/222/portal/htdocs/flvideo/bin/flvideo_converter.php on line 21 Fatal error: require(): Failed opening required './global.php' (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/virtual/111/222/portal/htdocs/flvideo/bin/flvideo_converter.php on line 21


    in der Zeile 21 steht


    require("./global.php");


    darüber und darunter


    // change to forums dir
    chdir("./../../");
    require("./global.php");
    require("./flvideo_functions.php");


    soweit ich das sehe findet er die global.php nicht diese ist aber da.


    gehört bei chdir noch was dazu oder weg?


    output.txt gibt nichts her



    Mfg Manfred




    P.S. manueller aufruf von flvideo_converter.php funktioniert das Video tadellos also die convertierung, es liegt nur an den verfluchten cronjob.


    Nach dem manuellen aufruf steht folgendes in der output.txt


    FFmpeg version r11872+debian_0.svn20080206-18+lenny1, Copyright (c) 2000-2008 Fabrice Bellard, et al.
    configuration: --enable-gpl --enable-libfaad --enable-pp --enable-swscaler --enable-x11grab --prefix=/usr --enable-libgsm --enable-libtheora --enable-libvorbis --enable-pthreads --disable-strip --enable-libdc1394 --enable-shared --disable-static
    libavutil version: 49.6.0
    libavcodec version: 51.50.0
    libavformat version: 52.7.0
    libavdevice version: 52.0.0
    built on Jan 25 2010 18:27:39, gcc: 4.3.2


    Seems stream 0 codec frame rate differs from container frame rate: 1000.00 (1000/1) -> 25.00 (25/1)
    Input #0, flv, from '../flv/62dde52b5caae004112efd658d55bbd4.flv':
    Duration: 00:01:18.2, start: 0.000000, bitrate: 128 kb/s
    Stream #0.0: Video: flv, yuv420p, 500x360 [PAR 0:1 DAR 0:1], 25.00 tb(r)
    Stream #0.1: Audio: mp3, 22050 Hz, mono, 128 kb/s
    Output #0, mjpeg, to '../jpg/62dde52b5caae004112efd658d55bbd4.jpg':
    Stream #0.0: Video: mjpeg, yuvj420p, 320x240 [PAR 0:1 DAR 0:1], q=2-31, 200 kb/s, 25.00 tb(c)
    Stream mapping:
    Stream #0.0 -> #0.0
    Press [q] to stop encoding
    frame= 0 fps= 0 q=0.0 size= 0kB time=10000000000.0 bitrate= 0.0kbits/s
    rame= 1 fps= 0 q=5.0 Lsize= 12kB time=0.0 bitrate=2442.2kbits/s
    video:12kB audio:0kB global headers:0kB muxing overhead 0.000000%

    Ist es nicht möglich die convertierungsabfrage rauszunehmen, und ur flv videos hochladen, so das man diese auch sieht?
    weil der Player ist ja vorhanden.
    somit hätte ich zeit das Problem zu beheben in einem nicht offiziellen forum für testzwecke.


    Mfg Manfred

    Zitat

    Original von manfredmod


    Habe es eingetragen in der php.ini
    alle änderungen und tipps verliefen erfolglos.


    bringt es etwas wenn ich etwas spezielles in der vhost was eintrage das nur für die jeweilige domain gilt?


    Habe es eingetragen in der php.ini
    alle änderungen und tipps verliefen erfolglos.

    Zitat

    Original von Micha
    Alternativ mal in SYSCP unter Server -->Settings -->Security Options


    den FASTCGI / mod_fcgi im ersten Menüpunkt Include PHP via mod_fcgid/suexec deaktivieren.


    PHP über mod_fcgid/suexec einbinden:
    mod_fcgid/suexec/libnss_mysql benutzen um PHP unter dem jeweiligen Useraccount laufen zu lassen
    Dies benötigt eine spezielle Apache-Konfiguration. Alle nachfolgenden Optionen sind nur gültig wenn das Modul aktiviert wird.


    Ändern Sie diese Einstellungen nur, wenn Sie wissen was Sie tun!


    Habe es nun auf " Nein " gesetzt.
    Gilt aber für ALLE Domains auf dem Server.


    Mfg Manfred

    Kein Problem, ich habe Geduld, und arbeit und Familie geht vor.
    Bin selber im Nachtdienst beschäftigt.
    Das es an SYSCP liegt dachte ich mir schon, nur wo genau da stehe ich selber an.
    Habe auch schon in div. foren gelesen um auf das Problem zu kommen, jedoch alles irgendwie eine Sackgasse.
    SYSCP legt für jede Domain und Subdomain eine eigene php.ini an und auch Div. andere configs, nur wo genau den Hebel ansetzen weiss ich nicht so genau.
    Da ich einen eigene root Server habe bekomme ich auch keinen Support.
    Jetzt ist guter Rat teuer.
    Auf jedenfall mal Danke für deine Bemühungen.


    Mfg Manfred

    Hier die Ausgabe von
    ldd /usr/local/bin/ffmpeg



    srv:~# ldd /usr/local/bin/ffmpeg
    linux-vdso.so.1 => (0x00007fffffffe000)
    libz.so.1 => /usr/lib/libz.so.1 (0x00007f6e24424000)
    libm.so.6 => /lib/libm.so.6 (0x00007f6e241a1000)
    libfaac.so.0 => /usr/lib/libfaac.so.0 (0x00007f6e23f8f000)
    libfaad.so.0 => /usr/lib/libfaad.so.0 (0x00007f6e23d4e000)
    libgsm.so.1 => /usr/lib/libgsm.so.1 (0x00007f6e23b41000)
    libmp3lame.so.0 => /usr/local/lib/libmp3lame.so.0 (0x00007f6e238a0000)
    libtheoraenc.so.1 => /usr/local/lib/libtheoraenc.so.1 (0x00007f6e2366000 0)
    libtheoradec.so.1 => /usr/local/lib/libtheoradec.so.1 (0x00007f6e2344500 0)
    libvorbisenc.so.2 => /usr/lib/libvorbisenc.so.2 (0x00007f6e2306b000)
    libvorbis.so.0 => /usr/lib/libvorbis.so.0 (0x00007f6e22e3e000)
    libxvidcore.so.4 => /usr/lib/libxvidcore.so.4 (0x00007f6e22aee000)
    libasound.so.2 => /usr/lib/libasound.so.2 (0x00007f6e22812000)
    libpthread.so.0 => /lib/libpthread.so.0 (0x00007f6e225f6000)
    libc.so.6 => /lib/libc.so.6 (0x00007f6e222a3000)
    libogg.so.0 => /usr/lib/libogg.so.0 (0x00007f6e2209e000)
    libdl.so.2 => /lib/libdl.so.2 (0x00007f6e21e9a000)
    librt.so.1 => /lib/librt.so.1 (0x00007f6e21c91000)
    /lib64/ld-linux-x86-64.so.2 (0x00007f6e2463b000)


    Das steht in der php-fcgi-starter


    #!/bin/sh


    #
    # starter created/changed on 2010.04.21 01:35:02 for domain 'portal.flummysworld.eu' with id #12 from php template 'Default Config' with id #1
    # Do not change anything in this file, it will be overwritten by the SysCP Cronjob!
    #


    PHPRC='/var/syscp/fcgi/mkraftl/portal.flummysworld.eu/'
    export PHPRC
    PHP_FCGI_CHILDREN=0
    export PHP_FCGI_CHILDREN
    PHP_FCGI_MAX_REQUESTS=250
    export PHP_FCGI_MAX_REQUESTS
    exec /usr/bin/php-cgi -c '/var/syscp/fcgi/mkraftl/portal.flummysworld.eu/'


    Denke du meinst das bei exec noch was dazugehört oder liege ich da falsch

    Habe nur so einen Eintrag in error.log unter /var/logs/apache2


    [Sat May 15 11:34:01 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/syscp/webs/mkraftl/flummy/portal/flvideo/bin/flvideo_converter.php with wrapper /var/syscp/fcgi/mkraftl/portal.flummysworld.eu/php-fcgi-starter


    ansonsten finde ich nichts.

    Nach langem Kampf habe ich es geschafft ffmpeg so zu installieren, das es beim Setup für das Forum diese auch findet, vorher fand er nie die Datei ffmpeg obwohl diese unter /usr/local/bin/ffmpeg lag.
    Nun habe ich das Problem das er mir kein Video Konvertiert, egal welches ich hochlade, egal welches Format.
    Habe Debian Lenny mit Syscp in aktueller Version ebenso ffmpeg alles aktuell,
    in der output.txt schreibt er mir nichts rein, und ja die Datei hat chmod 777.
    Habe den flvideo_converter.php von hier genommen, geht weder der von euch noch der originale was beim Hack beiliegt, Hack gezogen von yourwbb.
    Vielleicht kann mir einer von euch Helfen, stehe voll an jetzt.
    Besten Dank im voraus!